Kartenlegen
Portal Kartenlegen         
 

Kartenlegen mit Tarotkarten, Skatkarten, Zigeunerkarten, Kipperkarten usw. Legesysteme, Experten usw.

 
Der Mond (Fische)
Tarotkarte
Es ist gut, sich auch mit den unbewussten Kräften in sich selbst zu beschäftigen. Wie fühlt es sich an, wenn man in einem Boot durch die dunkle Nacht auf einem Wasser rudert? Welche Vorstellungen begegnen einem? Welche Gefühle, welche Bilder? Sind es unterstützende, störende, mysteriöse Eindrücke und wie geht man damit um? Erliegen Sie Täuschungen, Illusionen, Warnungen, bloßer Ausdruck kreativer Fantasien? Stecken Ängste dahinter und wenn ja, welche? Was könnte einen jetzt noch hindern, das zu verwirklichen, was man wirklich will?
Keine Angst, es sind bereichernde Erfahrungen. Sie lehren, was für Energien im Unbewussten vorhanden sind. Dadurch kommen sie an die Oberfläche und werden bewusst. Man bekommt Hinweise, was einen letztendlich noch stärken könnte.
Ist es der richtige Weg oder sind da links und rechts noch wegführende Verlockungen, scheinbar unüberwindbare Hürden, unerfüllte Sehnsüchte, aufzuklärende Berückungen oder Ängste, eventuell auch Ahnungen, Herausforderungen, denen Sie sich noch stellen sollten? Begegnen Sie dem Tag deshalb so wach wie möglich und gehen Sie behutsam und besonnen Ihren Weg. Sie werden staunen, was Sie erreichen können, wenn Sie aufmerksam sind. Manchmal erscheint einem nachts ein Gegenstand mysteriöser als das bei Tag besehen ist. Überwinden Sie diese Unsicherheiten, indem Sie die Hinweise als ein Teil Ihrer unbewussten Kräfte verstehen, die noch bewusst gemacht und bearbeitet werden sollten. Manche Verrücktheit könnte auftauchen. Gehen Sie kreativ damit um. Es handelt sich um starke innere Kräfte, die wir, wenn sie richtig eingesetzt werden, nutzen können. Drogen, Alkohol oder andere Süchte sind jedenfalls nicht hilfreich. Vertrauen Sie Ihrer Intuition. Steuern Sie Ihr Boot über das Wasser.
Partnerschaft: Lassen Sie sich ruhig auf Gefühle ein. Lassen Sie sich berühren, verzaubern oder was auch immer. Kommt Verborgenes zum Vorschein? Es sind bereichernde Erfahrungen. Finden Sie miteinander kreative Lösungen. Bleiben Sie aufmerksam und vertrauen Sie Ihrer Intuition. Mehr ist jetzt nicht nötig.
Beruf: Werden Sie eventuell von Gefühlen gesteuert? Was ist verborgen? Betrachten Sie die Situation von verschiedenen Seiten, wechseln Sie Ihren Standpunkt, kommen Sie zu einer umfassenden Sicht. Vielleicht wollen Sie etwas nicht annehmen. Vielleicht unterliegen Sie einer Täuschung, einer Spiegelung. Erkennen Sie, alles sind im Grunde Ihre Einbildungen, Ihre Projektionen.