Kartenlegen
Portal Kartenlegen         
 

Kartenlegen mit Tarotkarten, Skatkarten, Zigeunerkarten, Kipperkarten usw. Legesysteme, Experten usw.

 
Der Tod (Pluto)
Tarotkarte
Eine radikale Umkehr, ein Abschied, ein Neuanfang stehen bevor. Altes muss aufgelöst werden. In Ihnen wächst eine Bereitschaft, eine alte Angelegenheit, eine nicht mehr erträgliche Situation zu beenden. Jetzt ist es Zeit, loszulassen. Sie können es so nicht mehr aufrecht erhalten. Es kann sich jetzt nicht mehr bewähren. Die Zeit der Befreiung ist gekommen. Leben bedeutet auch immer, Abschied nehmen, sonst gibt es kein Leben. Das mag in mancher Hinsicht unbequem sein. Eines Tages mag sogar alles einmal enden. Diese Einsicht kann aber auch die Kraft geben, das Leben wahrhaftig zu führen. Der Tod ist für alle gleich. Was ist wirklich wesentlich für Sie?
Können Sie der Wahrheit des Abschieds stark genug entgegensehen und daraus die Kraft entnehmen, das eigene Leben zu wandeln nach dem, was wirklich wichtig ist? Können Sie alte Vorstellungen, die sich nicht mehr bewähren, aufgeben? Können Sie notwendige Änderungen, auch wenn sie nicht einfach sind, vollziehen? Hat sich etwas überlebt? Wo halten Sie noch fest? Die Angst vor der Veränderung weicht durch den Ausblick auf das Leben. Nehmen Sie den Abschied an. Er macht Sie stark. Sprechen Sie ein volles Ja zu dem, was Ihnen wirklich wichtig ist. Nur wenn man den Tod im Bewusstsein hat, findet man die Kraft, so zu leben, wie man es will. Man kann alles Unwesentliche durchschauen und kraftvoll ändern, denn man hat dadurch auch den Mut dazu. Das Bewusstsein des Todes oder der Vergänglichkeit hat daher etwas sehr Befreiendes.
Partnerschaft: Was ist nicht mehr haltbar, was muss beendet werden? Verabschieden Sie sich deutlich von überkommenen Vorstellungen. Wo ist das Licht für einen Neubeginn? Wie könnte er aussehen?
Beruf: Was müsste grundlegend geändert werden? Das Leben ist zu kurz, als das es mit Banalitäten verbracht werden sollte. Besinnung auf das, was wirklich zählt.