Kartenlegen
Portal Kartenlegen         
 

Kartenlegen mit Tarotkarten, Skatkarten, Zigeunerkarten, Kipperkarten usw. Legesysteme, Experten usw.

 
 
Arkana
Große: Themen haben umfassendere Bedeutung. Sie zeigen große Lebenslinien auf.
Kleine: Themen sind gerade jetzt, besonders für die Bewältigung des Alltags wichtig.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Asse
Herkunft, vom Himmel kommend, Beginn
Stab: Ambition, oft neue Leidenschaft
Kelch: Emotionen Liebesleben, emotionale Extreme, Ungeduld, oft neue Liebe
Schwert: Schwierigkeiten, Herausforderungen, im Denken, Sprechen oder Verhältnis Denken/Fühlen, scharfe Zuge, oft neue Herausforderungen
Scheibe: Körper, Wohlstand, Geld, Job, Arbeit, oft neue Aufgabe

Zweier
Quelle, Impuls, Dynamik, richtiger Schritt, richtige Folge
Dualität, zweierlei wollen, aber auch instinktives Wissen
Stab: Eine Wahl treffen, wohin die Energie ausgerichtet werden kann, sich nicht entscheiden können
Kelch: Ein emotionales Anschwellen, Liebeskarte, Zweisamkeit
Schwert: Frieden wollen zwischen zwei widerstreitenden Elementen, Burgfrieden, abwarten
Scheibe: richtige Verhaltensweise wissen wollen, abwarten, bis Lösung möglich wird

Dreier
Zur Perfektion bringen
Kreativität, Ergebnisse
Stab: Fortschritt, Träume können in Erfüllung gehen
Kelch: Glück, Zusammensein, Freude, Liebe, Vereinigung
Schwert: falsch Informationen, falsche Ideen, aber es kommt jetzt alles heraus, Gewißheit
Scheibe: positive Ergebnisse aus bisherigen Anstrengungen zeigen sich

Vierer
Struktur, Statik, Ordnung, Materialisierung, Festigkeit, Stabilität - Fixierung, Änderungen notwendig?
Stab: Grundlage schaffen für die Zukunft
Kelch: Status Quo, Langeweile, Unzufriedenheit, sich woanders umsehen. Veränderungen vornehmen
Schwert: Pausieren, Meditieren, innerer Stress, Missverständnisse, Argumentieren, innere Klärung
Scheibe: Festhalten wollen, Fortfahren wollen, Furcht vor Verlust, das Beste aus Situation machen

Fünfer
Strenge, Ängste, Korrekturen, Veränderungen, Radikalität, an die Wurzel gehen
Problem und Antwort, Instabilität, daran wachsen, stärker daraus hervorgehen, tiefere Antwort finden
Stab: sich dem Wettbewerb (Kampf ) stellen müssen, innere Zweifel, Ängste, sich stellen, annehmen
Kelch: Aufregung über Verlust, statt Freude über Gutes, was er hat, Erwartungen unerfüllt, Bedauern
Schwert: besser nicht argumentieren,
Scheibe: scheinbarer Verlust, geht vorüber, Dinge werden wieder besser

Sechser
Heilung, Harmonie, Schönheit, Vermittlung, Lösung nach allem, Erfolg, Dinge machen Sinn
Stab: Lösung finden, Anerkennung, Siegeskarte
Kelch: irgend etwas aus der Vergangenheit hilft, Dinge kommen zusammen
Schwert: endlich eine Lösung finden, Klarheit bekommen, Argument oder Idee finden, Problem lösen
Scheibe: aus einer beklemmenden Situation befreit, Aufatmen, sich großzügig zeigen können

Siebener
Herausforderung, Chaos, Umbruch, mehrere Kräfte kommen zusammen, Unbeständigkeit
Ein spezielles Problem, widerstreitende Kräfte, alles in den Griff bekommen wollen
Wie ist die Kontrolle zu erreichen?
Stab: Unzufriedenheit, Kritik anderer, Defensive, Grund behalten, nicht aufgeben, Erfolg ist nahe.
Kelch: Keine innere Klarheit haben, Illusionen, besser informieren, keine Sofort-Entscheidung
Schwert: Konfrontationen helfen nicht, Klugheit, manchmal auch ein Trick
Scheibe: Ruhe bewahren, abwarten, herumgehen, sich selbst unter Kontrolle halten, Ungeduld zügeln.

Achter
Strategien, Strukturen, Festigkeit, Ordnung - Starrheit, Fixierung, Begrenzung
Mut, mehr Energie einsetzen, um Dinge wirklich zu ändern
Stab: Expansion, Sie schaffen, die Veränderung, Stärke, Mut
Kelch: das Unbekannte wagen, Bekanntes Terrain verlassen,
Schwert: weder vor noch zurück, Bewegung ist aber letztendlich nötig, zur Befreiung
Scheibe: Mut, hart arbeiten, Änderung von vorher durchhalten oder jetzt Änderung herbeiführen,

Neuner
Perfektion, Vollendung, größte Stärke, bekommen, was man wollte
Stab: Weitergehen, nicht nachlassen, der Erfolg ist nahe.
Kelch: Wunscherfüllungs-Karte, Erfüllung ohne Mühe, Früchte ernten
Schwert: Probleme lösen, nicht überbewerten, Befürchtungen finden im eigenen Kopf statt
Scheibe: Glücksfall, sich leisten können, was man sich wünscht

Zehner
Ergebnisse, Neubeginn
Stab: Alles hat geklappt, aber war es das? Zu viel aufgebürdet? Delegieren, Abgeben.
Kelch: Geborgenheit, Zuhause, Freundschaft, Liebe, Zufriedenheit, Lächeln
Schwert: Jetzt kann es eigentlich nur noch aufwärts gehen, die Talsohle ist durchschritten
Scheibe: dauerhafter Wohlstand, Gutgehen, eine gute Absicherung ist in Sicht

----------------------------------------------------------------------------------------------

Stäbe
Feuer, Standpunkt, Haltung, Unbezwingbarkeit, Wille, Richtigkeit, Ziel, bewusstes Wollen, Entweder-Oder, Mühelosigkeit, zu sich stehen

Gegensatz: Zweifel, Unsicherheit, richtig oder falsch, Hindernisse, Versagen, Ziellosigkeit, Gewissensbisse, unbewusste Gegenströmungen, Mühen, nicht auf die eigene Stimme hören

Maßnahmen
In seinem Zentrum sein und sich stark fühlen, Umstände daran ausrichten
Habe ich einen Standpunkt - hat der Standpunkt mich?

Kelche
Empfangende Tendenz; Gefühle und damit Energie fließen lassen, Gefühle zulassen, Erfüllung finden, offen sein, zuhören können

Gegensatz: Gefühle und festhalten wollen und damit Energie blockieren, Verurteilungen, Druck empfinden, Stau = Angst, sich leer fühlen, verschlossen sein, nur Ego wahrnehmen

Maßnahmen
Negative Gefühle zulassen, nichts verurteilen
Hast du ein Gefühl - hat ein Gefühl dich?
Gefühle fließen lassen aber mit Haltung von Liebe, von Annehmen, Zulassen

Gefühlskälte: blockierte Gefühle, Gefühlshitze: verflüchtigende Gefühle, Gefühlsunterdrückung: explosiver Umgang, kein natürlicher, lockerer Umgang


Schwerter
Entschlossenheit, Entscheidungsfähigkeit, Zielbewusstsein, Widerstände überwinden, Klarheit, Bestleistung, scharfer Verstand, Aufrichtigkeit, Denken mit Fühlen, überzeugende Durchsetzung

Gegensatz: Unentschlossenheit, keine Zielklarheit, Widerständen aus dem Weg gehen, Mittelmaß, nicht zu Ende denken, sich oder andere belügen, Unklarheit, Missverständnisse, von Ideen besessen, Denken ohne Fühlen, krampfhafte Durchsetzung

Maßnahmen
Genau hinschauen, darüber reden, hinhören lernen, Gefühle als Basis anerkennen
Ist das Denken ein Werkzeug oder ist es der Beherrscher?
Hinterfragen lernen, analysieren, klare Strukturen bilden, ergebnisorientiert Denken


Scheiben
Materie als verwirklichte Vorstellungen begreifen, Welt als ständigen Wandel begreifen, materielle Dinge schätzen, benutzen und genießen, die Umwelt gestalten, Verantwortung für sich selbst übernehmen, inneren Reichtum und Fülle entwickeln

Gegensatz: Materie als Gegebenes und Unveränderliches ansehen, Änderungen verweigern, materielle Dinge überschätzen, überbewerten, als einziges Zentrum der Bemühungen sehen, die Umwelt hinnehmen, Verantwortung an andere abgeben, nur äußeren Reichtum anstreben

Maßnahmen
Illusionen aufdecken
Änderungen als etwas Sinnvolles anerkennen lernen
Verurteilungen in Frage stellen

----------------------------------------------------------------------------------------------

Hofkarten
König:   Perfektion, Beherrschung
Königin: Gefühl, Einfühlung, Verbindung
Ritter:   Aktiv sein, handeln, manchmal ungestüm
Bube:    Talente, Lernbereitschaft

Passt es oder passt es nicht? Mailen Sie Ihre Erfahrungen hier. Sie können dann hier veröffentlicht werden.